THIKOS Kinderland
Kletterhalle Sauerland

Freizeittipps

Was darf es sein?

An diesen Urlaub werden Sie sich gerne erinnern, steckte er doch voller unvergesslicher Erlebnisse und Eindrücke. Wählen Sie das Schönste aus der Vielfalt der Möglichkeiten, die die Ferienregion Eslohe und das Schmallenberger Sauerland zu bieten haben.

Alle Freizeittipps finden Sie hier...

Einkehren

Restaurant im Hotel Störmann in Schmallenberg | © Foto: sabrinity

Unterkünfte

Moderne Hotelzimmer im Hotel Deimann in Winkhausen | © Foto: Hotel Deimann

Tipps & Termine

Kulinarische Stadtführung durch Schmallenberg | © Foto: Heinz-Dieter Wurm

Wandern

Aussicht

Wandern

im Schmallenberger Sauerland

Das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe sind absolute Spezialisten in Sachen Wandern und bieten vollendete Wanderfreude. Das bezeugen durchweg zufriedene Gäste und nicht zuletzt die Zertifizierung als erste "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" im Jahr 2014. Dieses Siegel garantiert beste Voraussetzungen für perfekten Wanderurlaub von der Wegeinfrastruktur über spezialisierte Gastgeber bis hin zu bestens organisiertem Wanderservice für den Gast. Vielseitige attraktive Reisearrangements und abwechslungsreiche Tourenvorschläge gehören ebenso dazu. All das bieten Ihnen die "Sauerland Wanderdörfer", zu denen auch wir zählen.

Unterm Strich bleibt für Sie die Gewissheit, dass wir Ihnen Ihren Wander-Traumurlaub ermöglichen. Werfen Sie einen Blick zwischen tausend Berge und Täler.

Info's zum Wandern

WaldSkulpturenWegNatur trifft Kunst

Das kommt dabei heraus, wenn sich international bekannte Künstler mit der wechselvollen Geschichte zwischen dem protestantisch geprägten Wittgenstein und dem kurkölnisch-katholisch verwurzelten Sauerland beschäftigen. Auf 23,5 km erwarten Sie am WaldSkulpturenWeg elf faszinierende Installationen, Skulpturen und Plastiken, an denen Natur und Kunst zueinander finden. Die Kunstwerke zeigen zudem die oft widersprüchliche Beziehung des Menschen zur Natur auf und laden Sie in jedem Fall zum Verweilen und Innehalten ein.

Zum WaldSkulpturenWeg...

 

HolzerlebnisparcoursAbenteuer

Für Familien mit Kindern besonders empfehlenswert ist der etwa drei Kilometer lange Holzerlebnisparcours in Schmallenberg. Erkunden Sie mit der ganzen Familie die acht Stationen rund um das Thema Wald und Holz. Für Kinder ab fünf Jahren oder "geländegängige" Kinderwagen ist der Weg ohne große Steigungen gut zu bewältigen.

Radfahren

Entdecken

SauerlandRadringUnterwegs auf alten Bahntrassen

84 Kilometer auf ehemaligen Bahntrassen unterwegs und den "Fledermaustunnel" durchqueren - der SauerlandRadring stellt sich vor.

Diese Route verbindet die Städte Finnentrop, Eslohe, Schmallenberg und Lennestadt. Ergänzend können Sie die 42 km lange "HenneseeSchleife" dranhängen, die Sie nach Meschede, dort um den Hennesee und schlussendlich zum RuhrtalRadweg führt. Kleine Museen, liebevoll restaurierte Zeitzeugen einstiger Industrie- und Handwerkskultur, naturnahe Erlebnisbäder und ein 700 m langer Fledermaustunnel (geöffnet von April bis Oktober) machen diese Tour zum vielseitigem Fahrvergnügen.

HenneseeSchleife

Die sogenannte "HenneseeSchleife" des SauerlandRadring schließt die Lücke zum bekannten RuhrtalRadweg und ist für sich eine Radtour wert. Über 40 Kilometer führt sie durch das Wennetal und ab Wennemen auf dem Ruhrtalradweg zur Kreisstadt Meschede. Entlang der Henne und dem Ostufer des Hennesees erreichen Sie wieder den SauerlandRadring.

Kurzvariante "Über die Dörfer"

Für Familien haben wir eine Kurzvariante des SauerlandRadring ausgearbeitet. Maximal 54 Kilometer (also mit einer Akkuladung zu schaffen) führt sie durch die schönen Dörfer des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe. Mit vielen interessanten Haltepunkten und Rastplätzen am Wegesrand.

Per E-Bike über alle BergeVerleihstationen für E-Bikes und E-Mountain-Bikes

Wenn Gegenwind und Steigungen die Stimmung trüben, kann ein Knopfdruck alles verändern. Er schaltet einen leisen, umweltfreundlichen Elektromotor zu, der unterstützend eingreift, je nachdem, wie stark die Steigung ist und wieviel Unterstützung Sie eingestellt haben. Die E-Bikes haben den Radtourismus im Land der Tausend Berge erobert. Gemeinsame Radausflüge unterschiedlich trainierter Personen werden so zu einem vergnüglichen, naturnahen Urlaubserlebnis für alle. Probieren Sie es selbst aus. E-Biken ist wirklich einfach und macht Riesenspaß!

Preise & Infos zum E-Bike-Verleih in Schmallenberg...

Weitere Freizeittipps

Für Jedermann

Wellenbad SchmallenbergSo schön wie am Meer...

fast. Das Wellenfreibad in Schmallenberg bietet "echten" Wellengang, einen Sprungturm und Tiefbecken, einen familienfreundlichen Kinderbereich und eine große Liegewiese mit Beach-Volleyball-Platz. Ein Paradies für Wassernixen und Badefrösche.

Hier geht's zum SauerlandBad...

Kletterhalle SauerlandWetterfester Kletterspaß mit vielen Extras

In luftiger Höhe aktiv sein, Grenzen austesten, den „Kick“ spüren – dazu lädt die Kletterhalle Sauerland ein. Eine 12 m hohe Kletterwand mit über 60 Toproperouten und 10 Vorstiegsrouten will erklommen werden. Ein breit gefächertes Kursprogramm macht tolle Angebote rund um den Klettersport. 
 
Ein überdachter Hochseilgarten auf 2 Ebenen (5 und 9 m hoch) verspricht Adrenalin-Kick pur. 26 Stationen, Seilbahn und ein Sprung aus 9 m Höhe gehören dazu. Bevor es losgeht, erfolgt eine professionelle Anleitung und ein kleiner Übungsparcours, um das Sicherungssystem zu beherrschen. Gurte und Helm sind im Preis enthalten. Eine Körpergröße von 1,40 m ist Voraussetzung zur Nutzung des Hochseilgartens.

Zur Kletterhalle Sauerland...

 

THIKOS KinderlandFür alle Wetter.

Drinnen wie draußen gibt es in THIKOS Kinderland alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Riesige Luftkissen und Klettertürme, Kinderfahrzeuge, Trampolin, Bällebad - die Liste kann lang werden. Im Außenbereich warten Wasserspielplatz, Paddelboot und Liegewiese auf die Gäste.

Zu THIKOS Kinderland...

Kunst, Künstler & Kreatives

Lebensart für Anspruchsvolle. Galerien, Kunsthandwerk und einfach schöne Dinge.

Lebensart

kunsthaus alte mühleEin Zuhause für die Kunst

An diesem stadtgeschichtlich bedeutsamen Ort, der "unteren Mühle" aus dem 14 Jahrhundert, hat die Kunst ihr Zuhause in Schmallenberg gefunden. Wechselnde Ausstellungen nationaler und internationaler Künstler begeistern Jahr für Jahr die Besucher. Es werden unterschiedliche Sparten präsentiert, von Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Fotografie bis hin zu Neue Medien, Textil, Rauminstallation und Performance. Ergänzend machen Lesungen renommierter Schriftsteller und Kunstworkshops mit namhaften Dozenten das Kunsthaus zu einem kulturellen Mittelpunkt.

Zum kunsthaus alte mühle...

LenneatelierLeuchtturmprojekt der Regionale

Schlichter Raum und moderne Architektur: Das neu geschaffene Lenneatelier im Schmallenberger Lennepark ist ideal für Kunstausstellungen oder -veranstaltungen aller Art. Das besondere Licht und die Einbindung der umgebenden Landschaft machen den insgesamt sechs Meter tiefen Raum zum besonderen Ort für Kunst.

JugendkunstschuleKunst erlebbar machen

Die Jugendkunstschule fördert Kinder und Jugendliche in ihren individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Begabungen. Kunstvermittlung und das Ausprobieren eigener schöpferischer Fähigkeiten stehen in den Workshops ganz oben auf der Agenda. Unterschiedlichste Workshops mit maximal 10 Teilnehmern, angeleitet von professionellen Dozenten ermöglichen einen direkten Zugang zur Kunst und zu schöpferischem Tun.

Sommerakademie am Rothaarsteig

In den Räumen des Lenne-Ateliers im Lennepark Schmallenberg bietet die SommerAkademie am Rothaarsteig Workshops und Seminare rund um die Kunst an. Namhafte Dozenten und Künstler zeigen darin Wege, die eigenen künstlerischen Begabungen zu verwirklichen. Sie möchten für Dinge begeistern, die in Ihnen schlummern und zum Ausdruck kommen, wenn Sie ihnen Raum und Zeit geben.

Pfarrkirche Schmallenberg

St. Alexander

Mitte des 13. Jahrhunderts als Hallenkirche südwestfälischen Typs errichtet, wurde St. Alexander 1905/06 durch einen Neubau mit halbrunder Apsis und zwei Chorflankentürmen im Stil der Frühgotik erweitert.  

Im Innern gibt es sehenswerte Reste der ursprünglichen Barockausstattung und fünf hölzerne Skulpturen. Bemerkenswert ist zudem der, dem Stadtpatron St. Valentin geweihte, Altar im Nazarenerstil. Auf der linken Seite befindet sich das vor 1500 entstandene spätgotische Sakramentshäuschen.

Der neue Kirchturm wurde im September 2004 eingeweiht.

Tagsüber von 09.00 - 18.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Pfarrbüro Schmallenberg

Telefon 02972 36485-0

pfarrbuero.schmallenberg@pv-se.de

Anschrift der Kirche: Kirchplatz 1, 57392 Schmallenberg